Bald geht es los: Die Lese-Experten ermitteln wieder ihre Lieblingsbücher

Die wichtigsten Fakten zum 7. Lese-Experten-Durchgang 2019

Für alle Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen findet das nächste Projekt "Lese-Experten" vom 25. September 2019 (Auftaktveranstaltung) bis zum 15. April 2020 statt. Schirmherr ist
Professor Jan Philipp Reemtsma, unter anderem Gründer der "Arno-Schmidt-Stiftung" in Bargfeld.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer testen 30 neue ausgewählte Bücher, die in den öffentlichen Büchereien stehen werden und kostenlos auszuleihen sind. Die Lesekontrolle erfolgt erstmals über die Leseförderungssoftware "Antolin". Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden dabei von den Büchereien unterstützt.

Wie immer winken allen kleine Geschenke, die teilnahmestärksten Klassen können Lesungen oder Schreibwerkstätten gewinnen und einen großen Überraschungspreis wird es auch wieder geben.

Nähere Informationen werden demnächst nach und nach auf dieser Webseite erschienen!

Aktuelles

In Kunst und Bühne fand am Mittwoch, dem 25. April, die jährliche Mitgliederversammlung der Bibliotheksgesellschaft Celle statt. In diesem Jahr sah...

Weiterlesen

Ein Publikumsmagnet war am Sonntag der jährliche Bücherflohmarkt der Kreisfahrbücherei in der Busgarage in Eschede. Die familiäre Atmosphäre dieser...

Weiterlesen

Als erste Bücherei in Stadt und Landkreis hat die Stadtbibliothek am Samstag ihren Lese-Experten die Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am...

Weiterlesen

Am 13. Mai ging die aktive Phase des Projekts Lese-Experten zu Ende. Seit Beginn dieses Jahres haben die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler viele...

Weiterlesen

Viele Schülerinnen und Schüler haben bereits ihren persönlichen Vertrag mit ihrer Bücherei vor Ort geschlossen, um Lese-Experten zu werden.

Für eine...

Weiterlesen